TV- und Presseberichte

Hilfe für andere
Im Altstadt-Cafe beobachtet
 
Der Kreisverband der Gartenfreunde bei der Spendenübergabe
Foto: Konrad Radon
quadrat Nauen Ihre Einnahmen aus dem jüngsten Nauener Ackerbürgerfest einfach geteilt haben die Mitglieder des Nauener Kreisverbandes der Gartenfreunde, um sie zwei bedürftigen Gruppen zukommen lassen zu können. 60 Euro schenkten sie dem neu gegründeten Verband "Stadtgeflüster" und eine ebenso hohe Summe dem Nauener Seniorenrat. Es handelte sich bei dem Erlös um das Geld einer Pflanzenbörse. Die Spenden übergab Gartenfreund Martin Grothe an Seniorenratsvorsitzende Erika Pohle (l.) und Marina Wesche, der Vorsitzenden von "Stadtgeflüster".